Leo Trepp Schülerpreis 2023

In unserer gesamten Arbeit geht es um jüdische Lebendigkeit und Widerständigkeit. Dafür steht auch das Thema 'Jüdische Popkultur'. Doch durch den Angriff der Hamas am 7. Oktober und das Massaker an der israelischen Zvilbevölkerung im eigenen Land hat sich die Situation der Jüdinnen und Juden weltweit verändert. Auch die Beschäftigung mit jüdischen Themen hat eine neue Bedeutung gewonnen und ist durch den Verteidigungskrieg Israels teilweise mit starken Emotionen verknüpft. Deshalb haben wir uns entschieden, den Wettbewerb auf das Schuljahr 2024/2025 zu verschieben.

Das Team der Leo Trepp Stiftung

Was hat Superman mit Moses zu tun? 
Mehr als ihr denkt.
Wie werden Psalmen zu Welthits? 
Kommt darauf an wer sie singt.
Kann eine Maus die Schoah erklären? 
Diese Maus schon.

Thema dieses Jahres ist die Jüdische Popkultur.
Überlegt Euch ein Projekt, in dem Ihr einen Aspekt aufgreift, der Euch daran besonders interessiert.
Forscht für Eure Arbeit in verschiedenen Quellen.
Präsentiert Eure Ergebnisse, wie es Euch gefällt:

 

  • In einem Essay oder Podcast.
  • In einer Wandzeitung, bebilderten Infozeitung oder Plakatausstellung.
  • In einem Gedichtband, Theaterstück oder Kurzfilm.

Neugierig?

Hier findet Ihr Ideen, Teilnahmebedingungen und Hilfen. Und eine Checkliste zum Abgleich!

Der Wettbewerb ist ausgeschrieben für alle 9. bis 12. Klassen des Schuljahres 2023/2024 und 2024/2025.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2025

Den Flyer könnt ihr hier herunterladen, ausdrucken, verbreiten.